In der heutigen Zeit sind Kreditkarte im Grunde genommen schon zu einem festen Bestandteil in unseren Zahlungssystemen geworden. Heutzutage werden fast überall Kreditkarten akzeptiert und es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen. Einige dieser Kreditkarten sind auch besonders eng mit bestimmten Branchen verknüpft.

Wir werden Ihnen eine Liste der verschiedenen Kreditkarten zeigen, deren Vor- und Nachteile aufzählen und einen Vergleich der besten Karten aufstellen. Darüber hinaus werden wir Ihnen auch ein paar Tipps dazu geben, wie Sie sich vor falschen Kreditkarten schützen können.

Die Prepaid Kreditkarte

Bei der Prepaid-Kreditkarte handelt es sich wahrscheinlich um die sicherste Karte in dieser Liste. Man kann sich bei dieser Art der Kreditkarte nicht verschulden, da es im Grunde keinen Dispo gibt. Stattdessen wird hier Geld auf die Karte eingezahlt, dass Sie dann schließlich unter Nutzung der Karte aufbrauchen können.

Die Lufthansa-Kreditkarte

Die Lufthansa-Kreditkarte wird von MasterCard angeboten und ist in der Gold und Blue Version verfügbar. Diese Karte ist vor allem für Vielflieger geeignet, da sie diverse Bonusaktionen für Menschen bietet, die oft mit Lufthansa fliegen. So bekommt man bei der Gold Lufthansa-Kreditkarte etwa 20.000 Prämienmeilen als Willkommensbonus während dieser Bonus bei der Blue Card 500 Meilen beträgt.

Sparkassen-Kreditkarte

Die Sparkassen-Kreditkarte können Sie direkt bei Ihrer örtlichen Sparkasse bestellen. Der Vorteil der Sparkassen-Kreditkarte ist die erhöhte Sicherheit bei Bezahlungen im Internet inklusive Internetkäuferschutz sowie zusätzliche Leistungen bei Notfällen im Ausland. Sie kann darüber hinaus an millionen Bankautomation weltweit genutzt werden um Geld abzuheben. Die Karte ist sowohl als Visa- sowie auch als MasterCard-Kreditkarte erhältlich.

Apple-Kreditkarte

Auch Apple hat mittlerweile eine Kreditkarte und obwohl diese noch nicht in Deutschland angekommen ist, kann man sie per Wallet-App auf sein iPhone laden, sofern man Amerikanischer Staatsbürger ist oder eine Green Card besitzt. In der Regel dauert die Bestellung der Karte weniger als 2 Minuten. In dieser Zeit wird die Kreditwürdigkeit der jeweiligen Person überprüft. Steve Jobs war es jedoch wichtig, dass auch Menschen, die es sonst schwer haben würden an eine Kreditkarte zu gelangen, eine Chance bekommen. Es bleibt abzusehen ob die Karte auch nach Deutschland kommen wird.

DKB-Kreditkarte

Die DKB-Kreditkarte von Visa sticht besonders dadurch hervor, dass man weltweit kostenlos Geld abheben kann wenn man zu den Neu- oder Aktivkunden gehört. Darüber hinaus muss der Kunde auch keine Jahresgebühr entrichten, denn auch in dem Bereich ist die Kreditkarte kostenlos. Somit wird das kontaktlose Bezahlen mit dieser Kreditkarte zu einem sehr günstigen Vergnügen und Sie können die Karte fast überall unterwegs nutzen um Rechnungen zu bezahlen oder weltweit umsonst Geld abzuheben.

Postbank-Kreditkarten

Bei der Postbank hat der Kunde die Qual der Wahl, denn es stehen ganze vier Kreditkarten zur Auswahl. Während sich die Visa Card, die Visa Card Gold und die Visa Card Platinum mit den klassischen Bankgeschäften befassen ist die Visa Shopping Card wie der Name schon sagt eher die Kreditkarte zum Shoppen.

Bei Abschluss eines Giro Extra Plus Kontos ist die Visa Card im ersten Jahr umsonst, andernfalls kostet sie 29€ im Jahr. Bei der Visa Card Gold ist eine Auslandsreisekrankenversicherung sowie eine Rücktrittsreiseversicherung inklusive und sie ist mit einem Giro Extra Plus Konto ebenfalls umsonst, ohne kostet sie 59€ im Jahr.

American Express Kreditkarte

Die American Express Kreditkarte ist hierzulande noch nicht so populär wie etwa MasterCard und Visa, aber dennoch kann man die Karte empfehlen. Die American Express ist als Gold und Platinum sowie als PAYBACK Karte verfügbar. Die letztere Version dieser Karte lohnt sich besonders für Menschen die oft in den teilnehmenden Geschäften einkaufen denn dort werden einem für jeden Einkauf Punkte gutgeschrieben, die man dann sammeln kann um sie später für weitere ausgewählte Produkte einzutauschen.

Paypal-Kreditkarte

Paypal ist eines der beliebtesten E-Wallets und schon seit vielen Jahren ein zuverlässiges Zahlungssystem, dass auf vielen verschiedenen Seiten angeboten wird. Nun hat sich PayPal mit MasterCard zusammengetan um die PayPal Business Debit Mastercard herauszubringen. Dies lohnt sich vor allem für Geschäftskunden, die oft und viel Geld pro Woche ausgeben. Wenn die Ausgaben 400€ oder mehr die Woche betragen, erhält man 1% dieser Ausgaben in Form von Cashback zurück. Wenn Sie also ein häufiger PayPal-Benutzer sind, sollten Sie sich dringend überlegen, diese Karte zu beantragen um von den Vorteilen zu profitieren.

ING Diba Kreditkarte

Bei der ING Diba wird eine Visa Kreditkarte angeboten. Diese kostet im Jahr 50€ und erlaubt es Ihnen am Tag bis zu 1000€ und in der Woche bis zu 4000€ abzuheben. Darüber hinaus ist die Visa Kreditkarte der ING Diba natürlich fast überall einsetzbar, da sie in fast allen Filialen, Hotels und Restaurants anerkannt ist. Bei einem Einkauf ab 5€ ist sie auch fast überall kostenlos zu nutzen.

Kredit Rote Karte

So hat man zum Beispiel in der Vergangenheit schon einmal dem Anbieter Smava die rote Karte gezeigt, da er sich nicht zu 100% an die gesetzlichen Vorschriften gehalten hatte. Seiten wie KVB und Finanzcheck kümmern sich unter anderem auch um Ihre Kunden, indem man dafür sorgt, dass Unternehmen die mit schlechten Krediten daherkommen die rote Karte gezeigt wird.

Targobank Kreditkarte

Die Kreditkarte der Targobank wird ebenfalls von Visa ausgestellt und ist unter den Namen Online-Classic-Karte bekannt. Der Name passt gut zu dem Produkt, da die Karte Online fast überall akzeptiert wird und die Online-Transaktionen darüber hinaus gut gesichert sind. Die Karte gehört nicht umsonst zu den sichersten Karten in der Welt. Sie wird darüber hinaus auch außerhalb des Internets im Grunde international überall akzeptiert, so dass Sie spielend leicht fast immer und überall kontaktlos zahlen können.

Klarna Kreditkarte

Klarna ist ein bekanntes Zahlungssystem, dass für das Shopping im Internet sehr beliebt ist. Die Klarna-Kreditkarte ist nun eine willkommene Ergänzung zum Klarna-Service und macht Ihre Einkäufe noch leichter als je zuvor. Die Karte erlaubt es Ihnen bei den Zahlungen sehr flexibel zu sein, so dass Sie mal sofort und mal nach 2 Wochen zahlen können, ganz so wie es für Sie am besten passt. Die Karte ist darüber hinaus kostenlos und als weiteren Service, erhalten Sie Benachrichtigungen zu Ihrer Finanzübersicht direkt auf Ihr Smartphone.

Deutsche Bank Kreditkarte

Auch bei der deutschen Bank ist die Auswahl groß was die verschiedenen Kreditkarten angeht. Hier gibt es quasi schon die Kreditkarte für Kinder ab 12 Jahren die den Namen Deutsche Bank Card Plus trägt. Darüber hinaus gibt es die MasterCard Standard, MasterCard Gold und MasterCard Travel. Letztere Karte lohnt sich besonders für Menschen die oft und gerne reisen, denn hier werden Reiseservice, Auslandsreisekrankenversicherung (auch für Angehörige) sowie Reiseversicherung und Versicherung für Reisegepäck inkludiert. So müssen Sie sich im Urlaub um nichts Sorgen machen, denn Ihre MasterCard Travel übernimmt den Rest und Sie können sich einfach entspannen.

Commerzbank Kreditkarte

Bei der Commerzbank werden sowohl Visa- als auch MasterCard-Kreditkarten angeboten. Die Kreditkarten werden in Form der Pakete ClassicKreditkarte, GoldKreditkarte und PremiumKreditkarte angeboten. Alle Karten erlauben die Bezahlung von Produkten Online und die schnelle und einfache, kontaktlose Bezahlung in Filialen, Einkaufsläden, Hotels und Restaurants in der ganzen Welt. Die PremiumKreditkarte hat darüber hinaus eine Reiseversicherung inklusive und ist kostenlos wenn Sie sich auch für ein Premiumkonto bei der Commerzbank entscheiden.

Vorsicht vor den gefälschten Karten

Im Internet gibt es derzeit einen neuen Trend, der Menschen dazu verleitet, falsche Kreditkartennummern zu verwenden, um Käufe zu tätigen. Dies mag auf dem ersten Blick attraktiv für viele Leute sein aber es ist illegal und wird früher oder später dafür sorgen, dass man mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Die hinterlegten Daten werden oft mit den Datenbanken der Kreditanbieter verglichen, so dass falsche Kreditkartennummern schnell auffallen. Wenn die Daten nicht übereinstimmen wird die Zahlung verweigert. Darüber hinaus kann ein Geschäft oder Händler auch überprüfen, ob eine Kreditkarte tatsächlich funktioniert oder nicht. Da jede Kreditkarte über spezielle Sicherheitsmerkmale hat, kann in jener Überprüfung schnell herausgefunden werden, ob die Kreditkarte gültig ist oder nicht. Bei einem Betrugsfall muss der potentielle Kunde dann mit Bußstrafen oder sogar Gefängnis rechnen.

Warum Online-Kreditkarten heutzutage immer wichtiger werden

In unserer modernen Welt ist es immer wichtiger, dass die Kreditkarten, die Sie nutzen, auch eine Bezahlung Online ermöglichen. Unser Geschäftsleben und auch unser privates Leben orientiert sich mittlerweile immer mehr an die Online-Welt. Käufe und Verkäufe werden immer häufiger im Netz getätigt und je mehr wir als Gesellschaft in die Zukunft schreiten, desto mehr werden sich unsere Geschäfte ins Online-Business verlagern. Sie sollten daher sicherstellen, dass Sie eine Kreditkarte haben, die für die Online-Welt gewappnet ist und sollten Sie selber ein Geschäft betreiben, dann sollten Sie dafür sorgen, dass in Ihrem Geschäft ebenfalls Online-Kreditkarten akzeptiert werden und Sie für den Kauf Ihrer Produkte eben solche Zahlungsmethoden anbieten. Für Ihre Kunden wird die Nutzung solcher Karten in Zukunft die Regel sein und deshalb sollten Zahlungen mit Online-Kreditkarten ermöglicht werden, um nicht vom Rest der Konkurrenz abgehängt zu werden.

Beste Karten

Welche der zuvor genannten Kreditkarten ist aber schließlich die beste Kreditkarte? Dies kommt vor allem auch auf Ihre persönlichen Vorlieben an, denn jeder dieser Kreditkarten hat diverse Vor- und Nachteile. Wenn es um den reinen, jährlichen Kostenaspekt geht dann lohnen sich für Sie am ehesten Karten der Commerzbank, der DKB oder der Postbank. Diese Karten haben den Vorteil, dass Sie ohne Jahresgebühr genutzt werden können, jedoch sollten Sie sich hier detailliert informieren, da bei einigen dieser Karten diese Konditionen nur unter bestimmten Bedingungen zutreffen. So müssen Sie zum Beispiel bei der Postbank auch ein Giro Extra Plus Konto abschließen um in den Genuss der kostenlosen Kreditkarte zu kommen.

Ein weiterer Aspekt könnten die Kosten pro Abhebung oder Bezahlung in einer Filiale sein. Auch hier punktet wieder die DKB Kreditkarte, denn hier sind Abhebungen und Bezahlungen umsonst. Das lohnt sich vor allem dann für Sie, wenn Sie oft und viel Geld abheben oder unterwegs kontaktlos bezahlen wollen.

Wer gerne einkaufen geht und dafür belohnt werden möchte, der wird sich über die Payback Karte von American Express freuen und wahrscheinlich davon am meisten profitieren, während diejenigen, die lieber Online Shoppen gehen es am Besten mit der PayPal Kreditkarte oder der Klarna Kreditkarte versuchen sollten.

Wer kein Fan von einem Dispo ist und lieber auf der sicheren Seite ist, der sollte sich eine Prepaid-Kreditkarte beschaffen. Denn hier kommt man nie in Versuchung Schulden zu machen, die man eventuell später nicht wieder zurückzahlen kann. Sie zahlen einfach Geld auf Ihre Prepaid-Kreditkarte ein und können diese dann fast überall weltweit nutzen um Beispielsweise Ihre Hotelrechnung oder Ihr Zugticket zu bezahlen.

Für Menschen die gerne Urlaub machen eignet sich hingegen am besten die Lufthansa-Kreditkarte oder etwa die MasterCard Travel Kreditkarte der Deutschen Bank. Diese lohnen sich auf lange Sicht gesehen besonders gut, da Sie mit jeder geflogenen Meile Punkte sammeln und diese für zukünftige Flüge und Urlaubsziele nutzen können.

Wenn Ihnen die Sicherheit Ihrer Daten und der Schutz Ihres Geldes besonders wichtig ist, dann sollten Sie sich für die Kreditkarten der Sparkasse oder der Targobank entscheiden. Sie gehören zu den sichersten Kreditkarten der Welt, was dafür sorgt, dass Sie Abends beruhigt schlafen können.

Egal für welche Kreditkarte Sie sich am Ende entscheiden, jede einzelne dieser Kreditkarten ist am Ende ihr Geld wert und jede dieser Kreditkarten verfügt auch über diverse weitere Vorteile und Merkmale, die Ihnen bei Ihren Transaktionen, Auslandsreisen und beim Einkaufen zu gute kommen werden. Um mehr zu erfahren, sollten Sie dringend einen genaueren Blick auf die jeweiligen Seiten werfen, damit Sie genau wissen, woran Sie sind, wenn Sie eine dieser Karten beantragen wollen.